Bürger-Schützen-Verein

Oespel-Kley von 1851 e.V.

Der BSV Oespel- Kley von 1851 e.V. widmet sich der Tradition und Ausübung des Schützenwesens und der Verbundenheit zu seiner Heimat in Form von Brauchtum, Tradition und Heimatpflege

 Veranstaltungen 2020

leider fällt neben dem  Schützenfest in 2020 auch der Martinsumzug  aufgrund der aktuellen Situation aus...
In den nachfolgenden Texten finden Sie die Informationen

Absage Martinsumzug

Der globale Ausbruch des der Coronavirus-Pandemie (COVID-19) hat enorme Auswirkungen auf unsere Gesell­schaft. Aufgrund  dessen sollen soziale Kontakte eingeschränkt und größere Menschenansammlungen vermieden werden. 
 
 Die sich aus der Coronaschutzverordnung ergebenen Vorschriften hätten bei der Ausrichtung des Martinszuges undurchführbare Aufgaben zur Folge. 
 Danach muss bei mehr als 500 teilnehmenden Personen ein Konzept dargelegt werden, dass auch die An- und Abreise der Personen unter Einhaltung der Belange des Infektionsschutzes gewährleistet. 
 Desweiteren muss bei Veranstaltungen im öffentlichen Raum zu allen anderen Personen grundsätzlich ein Mindest­abstand von 1,5 m eingehalten werden. Dies ist beim Martinszug nicht umsetzbar. 
 
 Eine Nichteinhaltung der Vorschriften stellt eine Ordnungswidrigkeiten dar und kann mit einer Geldbuße bis zu 25.000 Euro geahndet werden. Aus diesem Grund sieht sich der BSV Oespel-Kley leider gezwungen, den diesjährigen Martinszug am 6. November 2020 abzusagen. Wir bitten um Verständnis, die der Sicherheit aller Teilnehmern dient und dazu beitragen soll, eine weitere Ausbreitung des Virus zu verhindern. 

Absage Schützenfest 2020

Liebe Schützenbrüder, liebe Schützenfamilie,liebe Oespel und Kleyer*innen, liebe Freunde und Freundinnen,
was viele sicher schon lange geahnt hatten, ist nun offiziell: Unser Schützenfest muss in diesem Jahr ausfallen. Die aktuelle Corona-Krise hat in den letzten Wochen vieles verändert. Mit der Konferenz der Bundeskanzlerin und der Ministerpräsidenten ist die Entscheidung gefallen, Großveranstaltungen, u.a. auch Schützenfeste, bis mindestens Ende August nicht stattfinden zu lassen. Zu groß ist die Sorge, die Erfolge der letzten Zeit hinsichtlich der verlangsamten Ausbreitung des Corona-Virus durch eben solche Veranstaltungen wie Schützenfeste leichtfertig zu verspielen. Der Vorstand unterstützt die Entscheidungen der Bundes- und Landesregierung vorbehaltlosund ist sich der Wichtigkeit und Notwendigkeit der getroffenen Maßnahmen ohne Wenn und Aber bewusst. Unser aller Gesundheit sowie die Eindämmung der Pandemie haben momentan absoluten Vorrang. Ob nach dem 31. August wieder Schützenfeste erlaubt sein werden, kann heute noch nicht gesagt werden. Selbst wenn, können die dann erlassenen Vorschriften – u.a. Abstands- und Hygienevorschriften – nicht vorhergesagt werden. Wir bezweifeln, dass unter den gegebenen Umständen überhaupt jemand in Schützenfest- und Feierlaune ist und wir glauben, dass viele Besucher wegbleiben würden.Dies stellt ein enormes finanzielles Risiko für den Verein dar, welches wir nicht eingehen wollen. Mit unseren Vertragspartnern – Zeltbauer, Musik, Catering etc.- sind dementsprechende Gespräche geführt worden. Für Ihr Verständnis vielen Dank.Nach aktuellen Planungen verschieben wir unser Schützenfest auf das Jahr 2021. Das Fest wird dann am 05. September 2021 (Vogelschießen) und vom 10. - 13. September 2021 gefeiert. Der Programmablauf soll dabei wie geplant umgesetzt werden, weitere Informationen dazu folgen. Unser Königspaar Christian (I.) Rudat und Pia (I.) Roskos wird den BSV Oespel-Kley als erste Repräsentanten mit ihrem Hofstaat für ein weiteres Jahr zu Verfügung stehen. Vielen Dank dafür! Zurzeit arbeiten wir an einem „Plan B“, was wir anstatt eines Schützenfestes machen können, sofern es die Maßnahmen der Regierung in dieser Hinsicht dann wieder zulassen. Es könnte ein kleines Feldfest am 2. September-Wochenende werden. Wie genau es aussehen könnte, welchen Umfang und welche Programmpunkte es haben wird und welche Vorsichtsmaßnahmen wir treffen müssen – all das können wir leider noch nicht beantworten. Stand heute kann allerdings auch niemand sagen, ob eine solche Veranstaltung überhaupt erlaubt sein wird. 
Mit Schützengruß „Horrido” und bleibt gesund.

Aktuelles vom BSV Oespel-Kley

Biwak war gestern - der Bürgerschützenverein Oespel-Kley feiert sein erstes Feldfest

Der Bürgerschützenverein Oespel-Kley schneidet alte Zöpfe ab und streicht ab sofort das Biwak aus seinem Programm. Stattdessen laden die Schützen zum ersten Feldfest ein. 

Adlerhorst - Der Stammtisch des BSV Oespel-Kley

Eine alte Tradition wird wieder neu aufgelebt. Jeden 1. Donnerstag im Monat ab 19:00 Uhr treffen sich Schützen und Freunde des Verein im Vereinslokal "Keglerklause". Hier wird in geselliger Runde das ein oder andere Bierchen getrunken und interessante Gespräche geführt. 

Initiator des erstmals im Februar 2019 veranstalteten Stammtisches ist die Thronmannschaft um König Christian I. und basiert auf eine Idee des bereits 2002 verstorbenen Schützenbruders Horst Vahle (daher der Titel "Adlerhorst").

ThronZone - Neues vom Hofstaat

Hier gibt’s demnächst mal Mitteilungen, die die Tronmannschaft an das “gemeine Volk“ richtet: Einladungen zu Veranstaltungen und was es noch so alles zu verkünden gibt

Rückblick auf das Schützenfest 2018

Wir begrüßen unser neues Königspaar Christian I. (Rudat) und Pia I. (Roskos)

So erreichen Sie uns

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Adresse

Bürger-Schützen Verein Oespel-Kley v. 1851 e.V.

Ewald-Görshop-Straße 89

44149 Dortmund

Kontakt

+49 231 9651520

info@bsv-oespel-kley.de