Bürger-Schützen-Verein

Oespel-Kley von 1851 e.V.

Der BSV Oespel- Kley von 1851 e.V. widmet sich der Tradition und Ausübung des Schützenwesens und der Verbundenheit zu seiner Heimat in Form von Brauchtum, Tradition und Heimatpflege

Oespel-Kleyer Feldfest

Nach langem warten war es nun endlich wieder soweit.
Der Bürgerschützenverein Oespel-Kley ist wieder zurück!!

Und das mit seinem sehr erfolgreichen Feldfest.

Unter dem Motto

"widda zurück auffm Platz"

starteten wir mit unserem erfolgreichen Feldfest in die Saison.
Bei strahlendem Sonnenschein eröffnete der 1. Vorsitzende Dennis Spiess zusammen mit König Christian das Fest mit dem traditionellen Fassanstich.
Im laufe des Nachmittages strömten immer mehr Besucher auf den Festplatz und wir konnten feststellen:
Ein voller Erfolg !!!
Die Bewohner von Oespel- Kley und viele Freunde des Vereines feierten bis spät in die Nacht ein tolles Fest.
Es war sehr schön, nach dieser langen Zeit so viele Gesichter und Freunde wieder zu treffen.....
Was haben wir das vermisst.

Wir bedanken uns bei euch allen für diesen tollen Tag. 

Deutliche Verjüngung im Vorstand des BSV

geschäftsführender Vorstand bei Jahreshauptversammlung komplett ausgetauscht

Die Jugend voran: Der langjährige 1. Vorsitzende Dietmar Spiess übergibt die Vorsitzglocke dem neuen 1. Vorsitzenden, seinem Sohn Dennis.
Das neue "BSV-Team" v.l.n.r: Yannick Köhler, Marc Spiess (Fahnenträger), Carsten Jaeger (stellv. Sportwart), Dietmar Spiess (Inventarverwalter), Markus Vollmerhaus (Fahnenträger), Philipp Zobel (Schatzmeister), Dennis Spiess (1. Vorsitzender), Marcel Eckstein (Kompanieführer), Christian Rudat (2. Vorsitzender), Roy Jasper (Archivverwalter), Georg Buxel (Sportwart), Jürgen Jentschke (Inventarverwalter), Alexander Horster (stellv. Schriftführer)

Viele Schützenvereine in Deutschland haben die Sorge nicht genügend Nachwuchs generieren zu können und damit zu überaltern. Der demografische Wandel unterstreicht dieses Problem zusätzlich.
 Werte haben sich verschoben, Traditionen werden nicht mehr fortgeführt, das Schützenwesen verpasst teilweise die Transformation der Modernisierung.
 Ganz entgegen diesem Trend verhält sich da die Entwicklung beim BSV Oespel-Kley von 1851. 
 Was für viele überraschend kam, war jedoch ein Prozess über Monate. Die veranstaltungslose Zeit der Pandemie konnte genutzt werden, sich  auf einen großen Umbruch vorzubereiten, der auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung am 29. Mai 2022 vollzogen wurde. Der über Jahrzehnte gut und effizient funktionierende Vorstand wurde nahezu komplett erneuert und deutlich verjüngt – eine neue Generation gestaltet jetzt die Zukunft und das Erscheinungsbild der kommenden Jahre. 

Das neue Vorstandsteam sieht wie folgt aus (alle Protagonisten wurden einstimmig gewählt):

1. Vorsitzender: Dennis Spiess
 2. Vorsitzender: Christian Rudat
 Schatzmeister: Philipp Zobel
 Schriftführer: Sebastian Schwingeler
 Sportleiter: Georg Buxel
 Kompanieführer: Marcel Eckstein

stellv. Schatzmeister: Martin Spieß
 stellv. Schriftführer/Social Media: Alexander Horster
 stellv. Sportleiter: Carsten Jaeger
 Jugendleiter (kommissarisch): Martin Krause
 Archivverwalter/Presse/Medien: Roy Jasper
 Inventarverwalter/Platzwart: Dietmar Spiess/Jürgen Jentschke (in Personalunion)
 4 Fahnenoffiziere: Michael Reuper, Marc Spiess, Markus Vollmerhaus, Yannick Köhler 

 Veranstaltungen 2022

 
Endlich wieder feiern 2022
Der Bürger-Schützen-Verein Oespel-Kley von 1851 e.V., ist einer der größten Schützenvereine im Dortmunder Raum, feiert als einziger Verein im Dortmunder Westen sein Schützenfest traditionell im Festzelt und dies schon seit 1951.
Das Corona-Virus hat alles durcheinander gewirbelt. Wie so viele Veranstaltungen mussten auch unsere  Veranstaltungen 2020/21 wegen der Corona-Pandemie ausfallen. Nun gilt es, dass sich der Blick in die Zukunft richtet, auch wenn die Situation in der Ukraine die Stimmung trübt.ie hatte der Schützen-
Kostenexplosion, Corona und Krieg: Noch nie hatte der Bürger-Schützenverein Oespel-Kley von 1851 so viele Risiken und Gedanken bei der Festplanung abwägen. Es sind viele Dinge die uns betroffen machen, nichts ist mehr froh und unbeschwert. Der Vorstand muss die Gradwanderung genau überlegen, um das Schützenfest durchzuführen“ „Wir alle wissen, dass weder die Pandemie noch der Krieg in der Ukraine morgen vorbei ist. Aber wir müssen lernen, damit umzugehen.”
Wir wagen es . 



 

41. Oespel-Kleyer Schützenfest 

04. - 11. September 2022 

 Festplatz an der Brennaborstraße 


Der Vorstand

54. großer Oespeler Martinszug ein voller Erfolg

Oespel hat seit langer Zeit mal wieder ein Großereignis erlebt: den 54. großen Oespeler Martinszug veranstaltet vom BSV Oespel-Kley am vergangenen Freitag, dem 5.11.
Zahlreiche Kinder mit farbenfrohen, leuchtenden, zum Teil selbst gebastelten Laternen bildeten mit ihren Eltern einen der längsten Martinszüge die Oespel je gesehen hat. Über 800 Besucher folgten unter Corona-konformen Maßgaben dem Martinsreiter vom Schulhof der Schule "Auf der Linnert" durch die Oespeler Straßen Auf der Linnert, Borussiastraße, Hedwigstraße und Ackerweg zum Dorfplatz, wo die Martinsgeschichte verlesen und aufgeführt wurde.
Das kühle aber trockene Wetter lud anschließend zu Bratwurst, Glühwein, Kakao oder auch Bier ein. Klein und Groß erfreuten sich obendrein an zuckersüßen Martinsbrezeln. 
Man hat deutlich bemerkt, dass die Menschen einen Nachholbedarf an Zusammenleben und Gesellschaft haben. Vor allem den Kindern fehlten solche Ereignisse in den vergangenen 20 Monaten. 

Absage Schützenfest 2020

Liebe Schützenbrüder, liebe Schützenfamilie,liebe Oespel und Kleyer*innen, liebe Freunde und Freundinnen,
was viele sicher schon lange geahnt hatten, ist nun offiziell: Unser Schützenfest muss in diesem Jahr ausfallen. Die aktuelle Corona-Krise hat in den letzten Wochen vieles verändert. Mit der Konferenz der Bundeskanzlerin und der Ministerpräsidenten ist die Entscheidung gefallen, Großveranstaltungen, u.a. auch Schützenfeste, bis mindestens Ende August nicht stattfinden zu lassen. Zu groß ist die Sorge, die Erfolge der letzten Zeit hinsichtlich der verlangsamten Ausbreitung des Corona-Virus durch eben solche Veranstaltungen wie Schützenfeste leichtfertig zu verspielen. Der Vorstand unterstützt die Entscheidungen der Bundes- und Landesregierung vorbehaltlosund ist sich der Wichtigkeit und Notwendigkeit der getroffenen Maßnahmen ohne Wenn und Aber bewusst. Unser aller Gesundheit sowie die Eindämmung der Pandemie haben momentan absoluten Vorrang. Ob nach dem 31. August wieder Schützenfeste erlaubt sein werden, kann heute noch nicht gesagt werden. Selbst wenn, können die dann erlassenen Vorschriften – u.a. Abstands- und Hygienevorschriften – nicht vorhergesagt werden. Wir bezweifeln, dass unter den gegebenen Umständen überhaupt jemand in Schützenfest- und Feierlaune ist und wir glauben, dass viele Besucher wegbleiben würden.Dies stellt ein enormes finanzielles Risiko für den Verein dar, welches wir nicht eingehen wollen. Mit unseren Vertragspartnern – Zeltbauer, Musik, Catering etc.- sind dementsprechende Gespräche geführt worden. Für Ihr Verständnis vielen Dank.Nach aktuellen Planungen verschieben wir unser Schützenfest auf das Jahr 2021. Das Fest wird dann am 05. September 2021 (Vogelschießen) und vom 10. - 13. September 2021 gefeiert. Der Programmablauf soll dabei wie geplant umgesetzt werden, weitere Informationen dazu folgen. Unser Königspaar Christian (I.) Rudat und Pia (I.) Roskos wird den BSV Oespel-Kley als erste Repräsentanten mit ihrem Hofstaat für ein weiteres Jahr zu Verfügung stehen. Vielen Dank dafür! Zurzeit arbeiten wir an einem „Plan B“, was wir anstatt eines Schützenfestes machen können, sofern es die Maßnahmen der Regierung in dieser Hinsicht dann wieder zulassen. Es könnte ein kleines Feldfest am 2. September-Wochenende werden. Wie genau es aussehen könnte, welchen Umfang und welche Programmpunkte es haben wird und welche Vorsichtsmaßnahmen wir treffen müssen – all das können wir leider noch nicht beantworten. Stand heute kann allerdings auch niemand sagen, ob eine solche Veranstaltung überhaupt erlaubt sein wird. 
Mit Schützengruß „Horrido” und bleibt gesund.

Aktuelles vom BSV Oespel-Kley

Biwak war gestern - der Bürgerschützenverein Oespel-Kley feiert sein 

2. Feldfest

Nach langem warten war es nun endlich wieder soweit. Der Bürgerschützenverein Oespel-Kley ist wieder zurück!!
Und das mit seinem sehr erfolgreichen Feldfest.

Unter dem Motto"widda zurück auffm Platz"

starteten wir mit unserem erfolgreichen Feldfest in die Saison.
Bei strahlendem Sonnenschein eröffnete der 1. Vorsitzende Dennis Spiess zusammen mit König Christian das Fest mit dem traditionellen Fassanstich.
Im laufe des Nachmittages strömten immer mehr Besucher auf den Festplatz und wir konnten feststellen:
Ein voller Erfolg !!!
Die Bewohner von Oespel- Kley und viele Freunde des Vereines feierten bis spät in die Nacht ein tolles Fest.
Es war sehr schön, nach dieser langen Zeit so viele Gesichter und Freunde wieder zu treffen.....
Was haben wir das vermisst.

Wir bedanken uns bei euch allen für diesen tollen Tag. 

Adlerhorst - Der Stammtisch des BSV Oespel-Kley

Eine alte Tradition wird wieder neu aufgelebt. Jeden 1. Donnerstag im Monat ab 19:00 Uhr treffen sich Schützen und Freunde des Verein im Vereinslokal "Keglerklause". Hier wird in geselliger Runde das ein oder andere Bierchen getrunken und interessante Gespräche geführt. 

Initiator des erstmals im Februar 2019 veranstalteten Stammtisches ist die Thronmannschaft um König Christian I. und basiert auf eine Idee des bereits 2002 verstorbenen Schützenbruders Horst Vahle (daher der Titel "Adlerhorst").

Die Jugend voran: Der langjährige 1. Vorsitzende Dietmar Spiess übergibt die Vorsitzglocke dem neuen 1. Vorsitzenden, seinem Sohn Dennis.

 Das neue "BSV-Team" v.l.n.r: Yannick Köhler, Marc Spiess (Fahnenträger), Carsten Jaeger (stellv. Sportwart), Dietmar Spiess (Inventarverwalter), Markus Vollmerhaus (Fahnenträger), Philipp Zobel (Schatzmeister), Dennis Spiess (1. Vorsitzender), Marcel Eckstein (Kompanieführer), Christian Rudat (2. Vorsitzender), Roy Jasper (Archivverwalter), Georg Buxel (Sportwart), Jürgen Jentschke (Inventarverwalter), Alexander Horster (stellv. Schriftführer)

Rückblick auf das Schützenfest 2018

Wir begrüßen unser neues Königspaar Christian I. (Rudat) und Pia I. (Roskos)

So erreichen Sie uns

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Google Maps weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Adresse

Bürger-Schützen Verein Oespel-Kley v. 1851 e.V.

Ewald-Görshop-Straße 89

44149 Dortmund

Kontakt

+49 231 9651520

info@bsv-oespel-kley.de

Deutschland

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.